Vermehrer

„Erdbeerpflanzen können nur mit ausgezeichnetem

Ausgangsmaterial erfolgreich vermehrt werden!“

Neessen produziert seit 1988 Ausgangsmaterial in einem eigenen lausfreien Gewächshaus.
Unsere Vermehrung von Ausgangsmaterial ist bestimmt für:

  • Internen Gebrauch
  • Lieferung an Kollegen
  • Lieferung an Produktionszüchter mit eigener Vermehrung

Wir kaufen jedes Jahr verschiedene Sorten von SEE-Pflanzen bei den Naktuinbouw Vermehrungsgärten in Horst und vermehren daraus unsere eigenen Mutterlinien. Abgesehen von diesen SEE-Pflanzen von Naktuinbouw arbeiten wir ausschließlich auf Basis eigener Vermehrung im lausfreien Gewächshaus. Dadurch minimieren wir die Risiken und das Gesundheits- und Qualitätsniveau der Pflanzen bleibt auf allerhöchstem Niveau!

2010 haben wir den Schritt gewagt, diese Produktion zu vergrößern und zu modernisieren, indem wir ein neues lausfreies Gewächshaus errichtet haben. Dieses Gewächshaus ist mit sämtlichen modernen Techniken ausgestattet, damit das Ausgangsmaterial unter idealen klimatischen Bedingungen in einer geschützten Umgebung aufwachsen kann.

Neu ist die Vermehrung von Ausgangsmaterial mittels hängender Stecklinge, die in Minitrays gezüchtet werden. Die auf diese Weise gezüchteten SE1- und SE2-Pflanzen sind frei von Bakterienkrankheiten, Nematoden und Bodenschimmel. Außerdem besteht durch das lausdichte Gewächshaus keine Gefahr der Virusinfektion. Auf diese Weise können wir nun auch frei vom Boden Ausgangsmaterial züchten.